Tierschutz ist uns wichtig!

"Wegbereiter für mehr Tierschutz"

Vion ist Motor für mehr Tierwohl in Holland und Deutschland. Vor mehr als sechs Jahren startete unter wesentlicher Beteiligung von Vion in den Niederlanden das Beter-Leven-Programm für den Lebensmittelhandel. Ein gutes Jahr später begann Vion in Deutschland zusammen mit Wissenschaftlern namhafter Universitätsinstitute und Forschungsanstalten, dem Deutschen Tierschutzbund und Vertretern des Lebensmitteleinzelhandels, Kriterien zu entwickeln, nach denen mehr Tierwohl in die Ställe einzieht. Ergebnis dieser Arbeit war das Tierschutzlabel des Deutschen Tierschutzbundes.

Weiterlesen

Aktuelles

Grenzenloser Tierschutz

Johannes Röring ist westfälischer Bauernpräsident und Veredelungspräsident des Deutschen Bauernverbandes, erfahrener Schweinemäster und CDU Bundestagsabgeordneter. Die vier Betriebsstätten mit einigen Tausend Mastplätzen unweit der holländischen Grenze bewirtschaftet sein Sohn Christian. Frans Stortelder, COO Pork bei Vion, wohnt nur wenige Kilometer entfernt auf der anderen Seite in Groenlo. Begleiten Sie die beiden Experten beim Kamingespräch über Tierwohl auf Rörings Hof in Vreden.

Weiterlesen

Positive Ansätze

Zwei Tage weilte der frühere niedersächsische Landwirtschaftsminister Gert Lindemann in seiner Heimatregion. Diesmal kam er im Auftrag des Bundeslandwirtschaftsministers zu Beratungen mit dem von ihm geleiteten Kompetenzkreis Tierwohl und besuchte dabei einen Ferkelerzeuger und einen Schweinemastbetrieb der Beratungs-und Vermarktungsorganisation VzF Uelzen.

Weiterlesen

„Label und Initiative zusammenführen“

Dass sich der Geschäftsführer einer der größten Schweinevermarktungsorganisationen in Deutschland ohne Berührungsängste mit dem obersten Chef des Deutschen Tierschutzbundes an einen Tisch setzt, um über Nutztierhaltung zu diskutieren, hätte man sich vor fünf Jahren nicht vorstellen können. Doch für Dr. Conrad Welp war gar die Anreise aus dem niedersächsischen Uelzen nach Bonn für ein Gespräch mit Thomas Schröder nicht zu mühsam. Schließlich wollen beide das Gleiche – mehr Tierwohl in deutschen Mastbetrieben.

Weiterlesen

Videos zu dem Thema

Für mehr Tierschutz:

  • Tierarzt
  • Promotion: Qualitäts- und Informationsmanagement in der Wertschöpfungskette Fleisch
  • Seit 2007 Manager bei der Vion Food Group
  • Schwerpunkte: Lebensmittel­sicherheit, Tierschutz und Veterinärangelegenheiten im Export
  • Verbandstätigkeiten: Verband der Fleischwirtschaft (VDF), International Food Standards(IFS), sowie Gremien im Qualitätssicherungsprogramm QS.
  • Promovierter Landwirt
  • Seit 2007 Aufsichtsratsvorsitzender der Vion Zeven AG
  • Seit 2007 Direktor Landwirtschaft Vion Food Deutschland
  • 1992 bis 2007 Vorstandsvorsitzender der Premium Fleisch AG Zeven und Lingen
  • Mitinitiator der Tierwohldiskussion in deutschen Fleischunternehmen
  • Promovierte Tierärztin
  • Promotion zum Thema risikoorientierte Schlachttier- und Fleischuntersuchung
  • Seit 2011 bei der Vion Food Group
  • währenddessen Forschungsprojekt an der Universität Wageningen, Niederlande
  • Schwerpunkte: Lebensmittelsicherheit, Tierschutz, Forschung
  • Promovierter Landwirt
  • Seit 2012 bei der Vion GmbH
  • 2010 – 2012 Mitarbeiter der Viehvermarktung Walsrode-Visselhövede
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Kiel mit Promotion im Juli 2010
  • Landwirtschaftliche Ausbildung: Schweinemastbetrieb, Milchvieh- und Bullenmastbetrieb